Die bda connectivity GmbH hat am 01.09.2018 die Kabelfertigung inklusive der
dazugehörigen Betriebststätte von der bedea Berkenhoff & Drebes GmbH übernommen.
Die Betriebsstätte kann so erhalten und erweitert werden. Da durch diese Maßnahme
ca. 60 - 70 Arbeitsplätze erhalten werden konnten und in den nächsten Jahren einige
weitere geschaffen werden, wird diese Maßnahme vom Europäischen Fond für
regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Am Standort werden aktuell verschiedene Sorten
Kommunikationskabel gefertigt und an Kunden geliefert. Zukünftig wird das Sortiment
auf weitere Produkte für Infrastrukturnetzwerke erweitert.